---

Transition Theater Herbst 2016

Die Sonne scheint, Blätter werden bunt und der Sommer wird langsam aber sicher zum Herbst. In den vergangenen Monaten sind wir mit vielen verschiedenen Erfahrungen und Perspektiven durch den Sommer gegangen.

Neben sommerlichem Urlaub gab es bei Brandenburg wieder eine Theaterwerkstatt ZEITWOHLSTAND zusammen mit dem Konzeptwerk Neue Ökonomie, Theaterworkshops an der degrowth Sommerschule im Rheinland, eine Theaterreise durch Italien, Theaterabende im Hanflabyrinth Gießen und Dominik war zu Besuch in Klein Jasedow an der Ostsee und hat mit einem Gespräch zur aktuellen Oya-Ausgabe beigetragen.

Gleichzeitig stellt sich uns immer wieder die Frage welche Strukturen für die gemeinsame Fortsetzung des Transition Theater am besten geeignet sind. Der Wunsch konkrete Förderanträge für Klimawandel-Theaterprojekte zu schreiben beschleunigen die Suchprozesse - aber wirkliche Klarheit fühlt sich anders an.

Vielleicht lohnt sich ein Blick in die Erinnerungen bevor wir weiter träumen? Vor drei Jahren, im Herbst 2013 begann die Idee eines Transition Theater auf der Youth Future Conference in Bonn zu keimen. Genährt von der Unterstützung durch das YFP und vieler anderen Menschen reifte es heran und wurde mit der Premiere des Forumtheater ZEITWOHLSTAND auf der degrowth Konferenz im Herbst 2014 in Leipzig wirklich sichtbar. Zahlreiche Einladungen und Projekte folgten und im Herbst 2015 haben wir David Diamond zu einem außergewöhnlichen Theatre for Living Training nach Marburg einladen. Zwischen diesen 3 Etappen jeweils im Herbst 2013, 2014, 2015 haben zahllose Theaterworkshops, interaktive Theaterabende und auch Forumtheaterprojekte stattgefunden.

Und um dies alles miteinander zu ernten und zu feiern laden wir euch nun zu einem Transition Theater Wochenende in Marburg ein! Lasst uns zusammenkommen und uns erinnern. Lasst uns feiern und träumen bevor wir alle in den Winter weiter ziehen.
Alle weiteren Infos zu dem Transition Wochenende ist hier und bei den folgenden Terminen zu finden. 

---

Aktuelle Termine

 Hier sind die nächten Termine im Herbst 2016. Weitere Termine und Veranstaltungen sind bereits in der Planung und werden auf der Webseite aktualisiert.

wandelklima hamburg

30.10.16 Wandelklima Theaterabend in Hamburg 

Im Rahmen von Wetter.Wasser Watterkant 2016 lädt das Programm Klimakunstschule noch ein letztes Mal zu einem Wandelklima Theaterabend ein. Wieder wird eine Schulklasse Geschichten vorbereiten und das Publikum zum Dialog über den Klimawandel einladen. “Was brauchen wir in unseren Gemeinwesen, damit ein gesellschaftliches Klima des Wandels entsteht?”

17:00 Uhr Katharinenschule in der Hafencity, Am Dalmannkai 2, Hamburg

Eintritt frei – Aufgrund eines Empfang mit Büffet im Anschluss an den Theaterabend bitten die Veranstalter um eine Anmeldung per Email an klimakunstschule@bildungscent.de!

07. - 09.10.16 Transition Theater Herbst Fest

Im Herbst 2013 entstand die konkrete Idee und der Name: Transition Theater! Im Herbst 2014 war dann die Forumtheater Aufführung von ZEITWOHLSTAND an der degrowth Konferenz. Im Herbst 2015 haben wir das Theatre for Living Training "the art of interactive theatre events" mit David Diamond organisiert und dieses Jahr wollen wir euch einladen um an einem herbstlichen Oktoberwochenende gemeinsam zu ernten und feiern was in diesen vergangenen drei Jahren alles entstanden ist:

* Freitag 07.10.16  20.15 - 22.30Uhr in der Alten Mensa
(Oberstadt Marburg, Reitgasse 11)
* Interaktiver Theaterabend: Konzerne in unseren Köpfen
Ende Oktober findet in Marburg eine Regionalkonferenz mit dem Motto "Auswege aus der Konsumfalle" statt. Und gleichzeitig kommunizieren Konzerne und Unternehmen in unaufhörlichem Getöse mit uns. Der öffentliche Raum ist erfüllt mit ihren Werbesprüchen, die uns die Erfüllung unserer Bedürfnisse versprechen. Wie beeinflussen uns diese ungesunden Botschaften in unseren Alltagsentscheidungen? Mit echten Geschichten aus dem Publikum lädt Dominik Werner dazu ein, gemeinsam die Stimmen der Konzerne in unseren Köpfen zu erkunden und unsere Beziehungen zu ihnen zu transformieren. Vielleicht liegen die ersten Schritte für die "Auswege aus der Konsumfalle" in unseren Köpfen und Herzen?
Freier Eintritt. Bringt eure Freunde mit. Facebook Event für den Theaterabend.

* Samstag 08.10.16  11-open end, Start im Netzwerkbüro
(Oberstadt Marburg, Am Plan 3)
* Transition Theater Fest: Wir wollen uns mit euch treffen und feiern, essen, erzählen. Wir wollen uns erinnern und träumen mit Menschen, die in den vergangenen drei Jahren das Transition Theater mitbewegt haben und davon bewegt wurden! Wir starten mit einem Mit-Bring-Brunch. Es gibt Kaffee, Tee und Apfelsaft dort. Vielleicht lädt uns das Wetter zu einem Spaziergang ein? Bringt Geschichten, Erinnerungen und Fragen mit. Lasst uns gemeinsam Platze für Träume und Visionen schaffen. Und einfach Zeitwohlstand miteinander genießen und wer weiß schon was noch Überraschendes passiert? 
Um ein bisschen abschätzen zu können wieviele Menschen wir werden - schreib uns bitte kurz eine Email (dominik[a]transitiontheater.net) wenn du an dem Samstag dazu kommen willst. Danke!

* Sonntag 09.10.16 11-17Uhr in der Alten Mensa
(Oberstadt Marburg, Reitgasse 11)
* Bewegungsworkshop `being creative with movement in chaotic situations` (Fighting Monkey Practice) mit Steffen Siebentritt.
Dieser Workshop findet (un)abhängig von dem Transition Theater Wochenende statt - wer noch Zeit und Lust hat mit uns und anderen zu spielen kann sich gerne bei Steffen anmelden! - TRY WORK STUDY COOK OVERSERVE STRUGGLE PLAY IMAGINE -

Organisatorische Hinweise:
Wer von außerhalb nach Marburg kommt kann sich für private Übernachtungsoptionen melden.
Der Theaterabend am Freitag ist öffentlich, frei, ohne Anmeldung - bringt Freunde mit! Kündigt euch für den Samstag bitte kurz per Email an und für den Workshop am Sonntag braucht es eine feste und verbindliche Anmeldung bei Steffen!

Regionalkonferenz_Konsumfalle

29.- 30.10.16 Regionalkonferenz Nachhaltig Handeln: “Auswege aus der Konsumfalle” in Marburg

Ende Oktober findet in Marburg eine erste Regionalkonferenz mit dem Titel: “Auswege aus der Konsumfalle” statt. Vorträge u.a. von Niko Paech und Annette Jensen, Workshops von regionalen Akteuren, ein Pro-Action-Cafe und vieles mehr! Dominik wird dort einen Transition Theater Workshop und das Pro-Action-Cafe anbieten.

Das Programm und alle weiteren Infos sind hier… http://www.nachhaltig-lernen-regionmarburg.de/regionalkonferenz

Facebook Event für die Regionalkonferenz

Hector Aristizabal

Ausblick auf Dezember 2016:

Wird es noch in diesem Jahr in Marburg ein intensives Training mit Hector Aristizabal geben? 

Weitere Infos folgen sobald es klar genug ist! Stay tuned...

---

Wir freuen uns von euch zu hören! Vielleicht sehen wir uns zu dem Transition Theater Wochenende in Marburg? Ansonsten freuen wir uns auch auf Einladungen und Anfragen für Workshops, Theaterabende, Forumtheaterprojekte und vieles mehr. Immer wieder wollen wir partizipatives Theater für die Themen der Postwachstums- und Transitionbewegung anwenden um einen gesellschaftlichen Wandel zu begleiten....!

Jakob, Johannes, Sofia und Dominik für das Transition Theater