---

Newsletter # 7: Transition Theater im September 2015

Herzlich Willkommen zum siebten Newsletter vom Transition Theater.

Was ein Sommer! Soviel ist passiert, dass wir kaum dazu kommen darüber zu schreiben und mit euch hier, auf dem blog oder bei facebook zu teilen, wie die zahlreichen Veranstaltungen bisher gelaufen sind. Aber zum Glück kommt ja bald der Herbst. Dann ist Zeit für die Ernte und es wird es mehr und mehr Fotos, Berichte und Geschichten geben.

In den kommenden Tagen geht es aber erstmal noch richtig rund. Ab Mittwoch reisen 25 Menschen nach Marburg um hier an dem viertägigen "Theatre for Living" Training mit David Diamond teil zu nehmen. Am Donnerstag gehts los und wir alle freuen uns bereits auf das Training, den kollegialen Austausch und die öffentlichen interaktiven Theaterabende im G-werk....

Vor ziemlich genau einem Jahr war die Premiere vom ZEITWOHLSTAND Forumtheater auf der degrowth Konferenz in Leipzig. Schon ein Jahr ist es her! Wir sammeln jetzt Erinnerungen. Wenn du das Stück in Leipzig gesehen hast - dann schreib uns zwei, drei Sätze: Woran erinnerst du dich besonders? Was hat dich berührt? Hast du etwas von diesem Theaterabend in dein Leben mitgenommen? Erzählt uns eure ZEITWOHLSTAND Geschichten.... info@transitiontheater.net

---

Transition Theater im September 2015

Öffentliche interaktive Theaterabende in Marburg im Rahmen des Theatre for Living Training mit David Diamond

"the art of interactive theatre events as public spaces for community dialogue"

In Kooperation mit Theater-Gegenstand e.V. laden wir David Diamond, den  künstlerischen Leiter des kanadischen Theatre for Living für ein Training über interaktive Theaterabende nach Marburg ein. Das Training ist bereits voll, aber im Rahmen des Trainings finden auch zwei öffentliche Theaterabende im G-Werk statt:

Donnerstag 10.09.15 19-22Uhr G-Werk:
Wir und die Anderen - Was treibt uns auseinander? Mit Florencia Benitez-Schäfer

Samstag 12.09.15 19-22Uhr G-Werk:
Klimagerechtigkeit - Was hält uns davon ab unsere Lebensstile zu verändern? Mit Dominik Werner

Alle weiteren Infos:  Flyer download -oder- facebook events

VÖW Zeitpioniere Sommerakademie

Öffentlicher Theaterabend im Rahmen der Zeitwerkstatt zur sozial-ökologischen Dimension von Zeitwohlstand der VÖW

Am 16.09.15 von 19-21.30Uhr lädt die Sommerakademie der Zeitpioniere die Öffentlichkeit in und rund um Eberswalde dazu ein, an dem Theaterabend zum Thema ZEITWOHLSTAND teilzunehmen. Interessierte können weitere Infos per email bei sommerakademie@voew.de anfragen.

Hanflabyrinth

Interaktiver Theaterabend am 19.09.2015 im Hanflabyrinth Marburg / Niederweimar

 

 “Klimagerechtigkeit und Wirtschaftswachstum in unseren Köpfen"

In der Nähe von Marburg gibt es in diesem Sommer ein Hanflabyrinth als Bildungsparcour zu den Themen Grenzen des Wachstums und Gutes Leben. Ein besonderes Projekt an dem viele Marburger Freunde aus dem Netzwerkbüro beteiligt sind. Das kulturelle Begleitprogramm wird von einem weiteren interaktiven Theaterabend auf der grünen Bühne beendet. An dem Tag gibt es auch Flohmarkt und Kinderpuppentheater von Heike Kammer und eine offene Führung vom EPN. Kommt vorbei! http://www.hanflabyrinth.org/programm/

Multiplikatorenfortbildung in München mit Dominik Werner / Transition Theater

Den großen Wandel gestalten lernen?

„In welchen Konflikten und Widersprüchen leben wir, während wir einen großen sozial-ökologischen Wandel gestalten wollen?“
Der Mensch ist ein widersprüchliches und konträres Wesen, das darf so sein und trotzdem sollten wir uns unseren Widersprüchen bewusst werden und Alternativen erkennen. Das Seminar lädt zu einem ganzheitlichen Reflexions- und Dialogprozess ein, um unsere bisherigen Erfahrungen und Träume an den Grenzen zwischen inneren und äußeren Wandel zu erkunden.

Die Fortbildung richtet sich an Interessierte aus Transition- und Postwachstumsinitiativen, aus der Bildungsarbeit und diejenigen, die partizipative Theaterformen in ihre kulturelle, politische und pädagogische Arbeit einbinden wollen.

25.09. ab 17 Uhr bis 27.09.15 bis 15:00 Uhr

München, Dachauerstraße 112-114

Weitere Infos: Webseite -oder- facebook

 

26.09.2015 19-22Uhr Kreativquartier München, Dachauerstraße 112-114

Wir haben keine Zeit. Wir wollen entschleunigen. Wir fühlen uns überfordert angesichts der viele Möglichkeiten, die uns das Leben bietet. Luxusproblem oder Identitätskriese? Wir fühlen uns verplant – wissen aber nicht mehr, von wem. In vielen alltäglichen Momenten haben wir das Gefühl, keine Zeit zu haben – für uns selbst, unsere Gesundheit, unsere sozialen Beziehungen, unsere Gemeinschaften und für
einen Lebensstil, der die ökologischen Grenzen dieses Planeten berücksichtigt.

Ein Rückblick auf den ersten interaktiven Theaterabend im Kreativquartier ist hier zu finden.

Weitere Infos: facebook

---

Ich wünsche euch allen einen schönen Herbstanfang. Über Marburg scheint die Sonne und die Morgenluft bringt einen Hauch von Klarheit und Stille. Vielleicht die Ruhe vor dem Sturm? Die nächsten Tage werden von dem Training mit David Diamond und den beiden öffentlichen Theaterabenden erfüllt sein. Ich freue mich auf die ersten Spaziergänge im Laub danach...

Dominik für das Transition Theater