Transition Theater
---

Newsletter #1: Transition Theater im Juli 2014

Herzlich Willkommen zum ersten Newsletter vom Transition Theater.

Durch Probleme in der Software konnten wir diesen Newsletter leider nicht früher versenden. Heute Abend - Donnerstag 10.07. -  findet in Marburg ein interaktiver Theaterabend statt, siehe Termine weiter unten!

Wir senden diesen ersten Newsletter mit aktuellen Infos, Terminen und vor allem mit mehreren Einladungen an dich! Und mit zwei Bitten:

1.) Wenn dir was an dem Newsletter nicht gefällt - gib uns das Feedback! Wir werden bald weitere schreiben und sind noch am lernen...

2.) Wenn dir was an dem Newsletter gefällt - erzähle anderen davon. Vielleicht kennst du Menschen, die das was wir machen auch interessiert - leite den Newsletter gezielt weiter und poste auf den digitalen Netzwerken deiner Wahl. Lade auch andere Menschen dazu ein Teil dieses Projektes zu werden... Danke!

Und damit kommen wir zu dem folgenden Hinweis...

ACHTUNG: Dieser erste Newsletter wurde vielleicht weitergeleitet, gezielt an dich geschickt oder hat über digitale Netzwerke zu dir gefunden. Falls du bislang nicht für diesen Newsletter angemeldet bist aber auch den nächsten direkt bekommen möchtest - hier kannst du dich dafür anmelden! (ganz nach unten scrollen)

---

Transition Theater: Worum gehts und wo stehen wir jetzt?

Seit der Youth Future Conference 2013 in Bonn sind wir dabei die Idee eines Postwachstumstheater umzusetzen. Mittlerweile setzen wir dieses Projekt unter dem Namen Transition Theater in der Trägerschaft des Youth Future Project e.V. um.

Das Transition Theater verwendet dazu die Methoden aus dem "Theater der Unterdrückten" (Augusto Boal) und der systemischen Variante "Theater zum Leben" (David Diamond) für die Themen und Fragen der Transition und Postwachstumsbewegungen.

Im wesentlichen geht es um die Frage wie wir heute einen tiefgreifenden kulturellen Wandel hin zu  langfristig enkeltauglichen Gesellschafts- und Wirtschaftsformen gestalten können?

Mit dem aktuellen Projekt "Momo und die Postwachstumsgesellschaft" entwickeln wir ein Forumtheaterstück zu den Themen Zeit-Geld-Gemeinschaft mit Premiere auf der internationalen degrowth Konferenz im September in Leipzig...

In Kürze startet eine crowdfunding Finanzierungskampagne für die Entwicklung des Forumtheaterstück im August. Hier gibt es für euch eine SNEAK PREVIEW von dem Video. Bitte den Link noch nicht teilen! Sobald das crowdfunding online ist schreiben wir euch wieder! Dann könnt ihr uns helfen und noch mehr Menschen von diesem Projekt erzählen...

Mehr zum Transition Theater lesen...

---

Blog: Was bereits passiert ist...!

Seit dem Winter 2013 ist viel passiert - hier sind zwei exemplarische Berichte mit Bildern von Veranstaltungen des Transition Theater. Mehr gibt es auf dem blog und weitere Berichte werden folgen...

Bildungsfest Marburg - Eröffnungsabend

Juni - Bildungsfest Marburg - Eröffnungsabend

Geseko von Lüpke und Dominik Werner im Dialog

Bildung bewegen – Bewegung bilden! Geschichten aus der Zeit des großen Wandels!

 Wenn Menschen in 250 Jahren auf unsere Zeit zurückschauen – werden sie dann von der Zeit des großen Wandels sprechen…

Read more.

28.April2014 Berlin Kreuzberg: Momo und die Suche nach den grauen Herren in uns

April - Berlin Kreuzberg: Momo und die Suche nach den grauen Herren in uns

Am 28.04.14 fand im Hoftheater Kreuzberg ein Interaktiver Theaterabend mit dem Titel "Momo und die Suche nach den grauen Herren in uns..." statt.

Read more.

---

Termine: Wo und wie gehts weiter..?

Die jeweils aktuellen Termine finden sich auf Webseite. Hier ist ein direkter Überblick.

 

HEUTE IN MARBURG...

10.07.2014 Interaktiver Theaterabend im Garten: “Zwischen Zeitdruck, Slowfood und dem Coffee-to-go” Wer und wo sind die grauen Herren aus der Geschichte von Momo, wenn wir sie in unseren Essgewohnheiten suchen?

20-22Uhr in der Gartenwerkstadt Marburg im Gesundheitsgarten / Cappel

... und dann bald in Mainz, Leipzig, Wiesbaden:

 17.07.2014 Interaktiver Theaterabend: “Momo und die Suche nach den grauen Herren in uns…”

16-20Uhr in Mainz im Rahmen der “Slow Hard Down” Veranstaltungsreihe zu Postwachstumsgesellschaft

 

03.09.2014 Theatreworkshop: “Transition Theater – Momo, and the men in grey within us.”

11-16.30Uhr in Leipzig im Rahmen der internationalen degrowth Konferenz

 

04.09.2014 Transition Theater: Interaktives Forumtheater mit einem Stück zu den Themen Zeit-Geld-Gemeinschaft.

20Uhr in Leipzig im Rahmen der internationalen degrowth Konferenz

 

10.09.2014 Transition Theater: Unsere Utopien…  Theaterworkshop mit der “Corporations in our Heads” Methode im Rahmen des Utopival in Wiesbaden (08.-13.09.14)

...und wir kommen gerne auch in deine Stadt! Ladet uns ein...

---

Und jetzt...?

Wir verstehen uns als ein Projekt für den kulturellen Wandel innerhalb des Transition Netzwerks. Wir freuen uns wenn ihr Lust habt die Infos über dieses Projekt auch in euren Netzwerken und lokalen Initiativen zu teilen. In den nächsten Tagen und Wochen werden wir viel umsetzen, das crowdfunding online stellen um dann im August das Stück zu entwickeln. Und dann geht die Abenteuerreise erst wirklich los.... Wir freuen uns darauf!

Herzliche Grüße aus Marburg,

Dominik Werner für das Transition Theater Projektteam