Termine

8.-9.Juni 2018 Der nächste Schritt mit dem “Transition Theater” – die Konferenz von Frauenstudien München 2018

Im Programm am 9.Juni um 14Uhr: Workshop I mit Sofia Casarrubia vom Transition Theater

WHO CARES? – Feminismen, Zeitwohlstand und ein gutes Leben – Konfliktsituationen im Alltag kreativ begegnen

Sorgearbeit bleibt oft unsichtbar, obwohl sie unverzichtbar für unser gesellschaftliches Zusammenleben ist. Wer trägt die Last unserer Sorgearbeit und wieso brauchen wir eine Care Revolution?

Wenn wir über die gesellschaftliche Rolle von Sorge sprechen, geht es um mehr als faire Entlohnung oder die Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Die Organisation und Wertschätzung von Sorge sind direkt mit der Frage nach dem guten Leben verbunden: Welche Tätigkeiten sind uns als Gesellschaft wichtig? Welches Rollenverständnis der Geschlechter liegt diesen Tätigkeiten zugrunde? Wie ist ein solidarisches Miteinander, auch über Grenzen und Klassen hinweg möglich? Wie lässt sich Arbeit besser und gerechter organisieren?

Anhand interaktiven Methoden des Theaters der Unterdrückten (Augusto Boal) und der systemischen Version des Theaters zum Leben (David Diamond) werden wir konkrete Situationen von geschlechtsspezifischer Diskriminierung und gesellschaftlichen Ungleichheitsverhältnissen aufgreifen und diese anhand diverser Handlungsoptionen durch Interventionen im Forumtheater erkundschaften.

Weitere Infos zum programm und zur Anmeldung finden ihr hier.

 

August – Oktober 2018 “Wir und die Anderen” – ein Forumtheaterprojekt mit Jugendlichen im Landkreis Marburg Biedenkopf.

In Zusammenarbeit mit der Jugendförderung des Landkreis Marburg – Biedenkopf leitet Dominik Werner im Sommer und Herbst 2018 bereits zum dritten Mal ein Forumtheaterprojekt für Jugendliche aus dem Landkreis Marburg-Biedenkopf. In einem Workshop in der letzten Sommerferienwoche entwickeln wir ein Forumtheaterstück und bis Ende Oktober gibt es dann weitere Workshops und Aufführungen an verschiedenen Orten im Landkreis. Alle weiteren Informationen sind hier zu finden: “Wir und die Anderen – Forumtheater 2018”

 

18.-24.08.2018 und jetzt? Konferenz mit mehreren Transition Theater Workshops

“Eine Woche, 150 motivierte Menschen und ein buntes Programm mit zahlreichen Workshops, Vorträgen, Diskussionen, Kreativem, Open Space, Konzerten und vielem mehr. Die undjetzt!?-Konferenz richtet sich an Menschen, die nach neuen Möglichkeiten des zivilgesellschaftlichen Engagements, des Austauschs und der nachhaltigen Zusammenarbeit suchen. Auch für Rückkehrende von  Freiwilligendiensten bietet die Konferenz eine Plattform zur kritischen Reflexion und Vernetzung.”

Im Rahmen der undjetzt?! Konferenz wird es einen interaktiven Theaterabend und mehrere Workshops mit Dominik vom Transition Theater geben.
Alle weiteren Informationen zu der Konferenz und dem Programm sind hier zu finden: http://www.undjetzt-konferenz.de/